Der Flughafen von Madeira

Flughafen Madeira

Flüge nach Madeira Flug Madeira
Charterflüge nach Madeira
Reiseführer Reiseführer Madeira
Reiseführer Madeira
Rundreisen Rundreisen Madeira
Rundreisen Madeira
Pauschalreisen Pauschalreise Madeira
Pauschalreisen Madeira
Mietwagen Madeira Mietwagen Madeira
Mietwagen Madeira

Der Flughafen auf Madeira ist auch besser bekannt als Funchal Airport oder als Airport Santa Catarina. Er liegt im Osten der zu Portugal gehörenden Insel Madeira in unmittelbarer Nähe der Stadt Santa Cruz.

In seiner Anfangszeit war der Funchal Airport bei Piloten gefürchtet, da er wegen seiner besonderen Lage sehr schwierig anzufliegen war.

Der Funchal Airport liegt direkt an einem Hang der Steilküste, wo immer wieder die sogenannten "Scherwinde" auftreten können.

Hinzu kommt das die Landebahn bis ins Jahr 2000 nur 1871 m lang war. Dieser Faktor erschwerte zusätzlich die Bedingungen beim Anflug auf Madeira.

Da es immer wieder zu Schwierigkeiten und teilweise auch Unfällen bis dahin kam, wurde sie dann im Herbst 2000 um gut 1000 m verlängert.

Wie schon oben erwähnt gibt es bei diesem Flughafen einige Besonderheiten. Durch seine Lage in unmittelbarer Nähe zum Steilküstenhang, wo hin und wieder Fallwinde und Windscherung auftreten können, gehört er nach wie vor, trotz Landebahnverlängerung, zu den am schwierigsten anzufliegenden Flughäfen.

Dies dürfen auch nur Flugkaptiäne durchführen. Fluglotsen helfen ihnen mit Spezialanweisungen die Maschine sicher zu landen.

Der Flughafen Funchal hat eine relativ gute Verkehrsanbindung. Neben einer regelmäßigen Busanbindung in Richtung Funchal (16km), Machico oder Canico, hat er den Vorteil, das er direkt an einer Schnellstraße liegt.

Diese wurde in den letzten Jahren auf der Insel Madeira gebaut. Möchte man vom Flughafen über die Schnellstraße nach Funchal fahren, so beträgt die Fahrtzeit ca. 15min.

Wie schon beschrieben war die Landung auf dem Funchal Airport bis vor einigen Jahren immer eine "Nervensache". Heute gehört er zu den modernsten Verkehrsflughäfen,an dem sämtliche Maschinen ohne Probleme landen können.

Der Funchal Airport wird eigentlich von fast allen deutschen Flughäfen aus angeflogen.

Eine Reise nach Madeira ist immer lohneswert. Madeira bezeichnet man auch als "Insel des ewigen Frühlings".

Durch ihr optimales Klima und vielen Sonnenstunden im Jahr, bietet die Insel seinen Besuchern eine wahre Blumenpracht.
Es ist ein Genuss für das Auge. Ein Besuch lohnt sich!