Ponta do Sol, Madeira

Ponta do Sol - Urlaubsziel für Sonnenanbeter auf Madeira

Reiseführer Reiseführer Madeira
Reiseführer Madeira
Rundreisen Rundreisen Madeira
Rundreisen Madeira
Pauschalreisen Pauschalreise Madeira
Pauschalreisen Madeira
Flüge nach Madeira Flug Madeira
Charterflüge nach Madeira
Mietwagen Madeira Mietwagen Madeira
Mietwagen Madeira


Ponta do Sol liegt im Südwesten der Blumeninsel Madeira.

Gemeinhin wird behauptet, es sei der Ort mit dem meisten Sonnenschein der Insel.

Ponta do Sol findet bereits seit dem 15. Jahrhundert Erwähnung in den Chroniken.
Damals erlangte Ponta do Sol durch die Zuckerproduktion großen Reichtum. Das “weiße Gold” war zu dieser Zeit ein begehrter Handelsartikel und zog reiche Händler und Kaufleute von überall her an.

Die Kirche Nossa Senhora da Luz mit ihrer prächtig geschnitzten Holzdecke aus dem 15. Jahrhundert zeugt noch heute vom Wohlstand der damaligen Zeit. Die Kirche beherbergt zudem die älteste Statue der Insel Madeira, einen Schutzheiligen. Im 18.

Jahrhundert wurde das Bauwerk zu einer Barockkirche umgebaut, die kostbare Holzdecke hingegen blieb erhalten. Früher konnte Ponta do Sol nur mühsam auf holprigen Landwegen erreicht werden.

Heute ragt ein Steg weit in das Meer hinein und erleichtert den Zugang zum Ort erheblich.

Er ist gleichsam ein Wahrzeichen des Ortes. Um den Ortkern von Ponta do Sol in seiner Ursprünglichkeit zu erhalten, baut man derzeit eine Untertunnelung, um ihn vor dem Verkehrsaufkommen unserer Tage zu schützen.

Hotel Enotel Baia Do Sol, Ponta do Sol

Im kleinen Dorf Ponta do Sol direkt am Kiesstrand liegt das 4 Sterne-Hotel Enotel Baia Do Sol. Die Zimmer bieten alle einen herrlichen Blick aufs Meer. Im Hotelrestaurant werden typische Speisen der Region angeboten, der beheizte Innenpool hat einen separaten Kinderbereich und im Fitnessraum können Sie etwas für Ihre Gesundheit tun.

• Hotel Enotel Baia Do Sol

Die Umgebung von Ponta do Sol eignet sich wie der Südwesten Madeiras allgemein, sehr für Wanderungen. Immer wieder bietet sich dem Urlauber dabei ein herrlicher Panoramablick auf den Atlantik mit seinen Steilküsten und Felsbuchten.

Schwimmen und Wassersport sind ebenfalls fast das ganze Jahr über möglich.

Paare und Familien, die Urlaub abseits des Massentourismus suchen und Landschaft und Natur genießen wollen, sind hier zu jeder Jahreszeit richtig.

Sie finden kleine und größere Hotels, die sich angenehm in das Landschaftsbild einfügen, aber auch Ferienwohnungen und Appartments mit Einkaufsmöglichkeit.

Autor: Peter Meuer